Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Betrunkener Ladendieb bei Beutezug gestoppt
Nachrichten Niedersachsen Betrunkener Ladendieb bei Beutezug gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 19.03.2017
Anzeige
Goslar

Bei dem Mann seien bei einem Alkoholtest 2,52 Promille gemessen worden. Offensichtlich hatte sich der 45-Jährige zuvor auch noch in anderen Läden selbst bedient. Bei ihm sei diverses Diebesgut gefunden worden. Seinen Rausch musste der Mann in einer Polizeizelle ausschlafen.

dpa

Beim Versuch einen Bahnübergang zu überqueren, ist ein Radfahrer am Samstag im Landkreis Harburg von zwei S-Bahnen erfasst und getötet worden. Der 56-Jährige war nach Polizeiangaben vom Sonntag sofort tot.

19.03.2017

Ein führendes AfD-Mitglied steht in dem Verdacht, seinen Dienstcomputer bei der Polizei auch für parteiinterne Kommunikation genutzt zu haben. Wie der "Spiegel" berichtet, soll der stellvertretende AfD-Bundesschatzmeister und Kassenwart des Landesverbandes Niedersachsen unter seiner dienstlichen Mailadresse auch politische Ratschläge "aus polizeilicher Sicht" geäußert haben.

19.03.2017

Erneut gibt es im Kreis Cloppenburg einen Hof mit Geflügelpest. Im bereits bestehenden Sperrbezirk in der Gemeinde Garrel ist ein Betrieb mit 5300 Legehennen betroffen.

19.03.2017
Anzeige