Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Betrunkener Fahrer verursacht schweren Unfall
Nachrichten Niedersachsen Betrunkener Fahrer verursacht schweren Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 29.03.2017
Aerzen

Nach Angaben der Polizei in Hameln vom Mittwoch war der Fahrer betrunken. Er erlitt leichte Verletzungen. Sein 53 Jahre alter Beifahrer wurde im Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

In Wunstorf bei Hannover steht seit kurzem die erste Hightech-Sitzbank in Niedersachsen - sie ermöglicht kostenfreien Internetzugang über ein integriertes Solarmodul.

29.03.2017

Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) hat die Bundesländer dazu aufgerufen, das Maut-Gesetz am Freitag im Bundesrat auszubremsen und den Vermittlungsausschuss anzurufen.

29.03.2017

Die Offshore-Windparks in der Nordsee haben 2016 mit 10,83 Terrawattstunden 47 Prozent mehr Strom ins deutsche Netz geliefert als im Vorjahr. Damit könnten rein rechnerisch die Einwohner der Städte Berlin, Hamburg und Bremen versorgt werden, teilte der Netzbetreiber Tennet am Mittwoch mit.

29.03.2017