Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Betrunkener Autofahrer zeigt sich unbelehrbar
Nachrichten Niedersachsen Betrunkener Autofahrer zeigt sich unbelehrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 24.03.2017
Anzeige
Winsen

Bei einem Atemalkoholtest erreichte der Mann einen Wert von 1,77 Promille, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte. Anschließend nahmen ihn die Beamten für eine Blutprobe zur Dienststelle mit, sein Führerschein wurde einbehalten.

Für den Nachhauseweg wurde ihm ein Taxi bestellt. Nachdem wenig später der abgestellte Wagen verschwunden war, entdeckte die Besatzung eines Streifenwagens das Auto auf dem Weg nach Jesteburg. Am Steuer saß der 61-Jährige, der sich offensichtlich mit dem Taxi nicht nach Hause sondern zu seinem Wagen hatte bringen lassen. Nach einer erneuten Blutprobe beschlagnahmten die Beamten nun auch die Fahrzeugschlüssel und leiteten ein zweites Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

dpa

Bei einem Betriebsunfall in Wendeburg im Landkreis Peine ist ein Matrose am Donnerstagabend schwer verletzt worden. Der 63-Jährige geriet beim Festmachen des Schiffes mit seinem rechten Bein zwischen die sich festziehenden Schiffstaue und zog sich schwerste Verletzungen am Unterschenkel zu, teilte die Polizei am Freitag mit.

24.03.2017

Der zweitgrößte deutsche Stahlhersteller Salzgitter will seine Aktionäre am Aufschwung auf dem Stahlmarkt beteiligen. Die Ausschüttung je Aktie soll um 5 Cent auf 0,30 Euro steigen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

24.03.2017

Die Übernahme der Düsseldorfer Regionalbörse durch die Börsen Hamburg und Hannover ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Nach dem Start der Zusammenarbeit am 1. Januar sei nunmehr der notarielle Kaufvertrag unterzeichnet worden, teilte die BÖAG Börsen AG, in der die beiden norddeutschen Börsen zusammengeschlossen sind, am Freitag in Hamburg mit.

24.03.2017
Anzeige