Navigation:
Unfälle

Betrunkener Autofahrer rammt Fahrzeug: Drei Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 243 bei Bad Lauterberg (Kreis Göttingen) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein alkoholisierter 52-Jähriger sei am Samstag mit seinem Auto einem vorausfahrenden Fahrzeug draufgefahren, wodurch beide Fahrzeuge ins Schleudern gerieten und gegen die seitlichen Betonwände prallten, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Bad Lauterberg. Eine 46-Jährige und ihre 57 Jahre alte Beifahrerin erlitten dabei schwere Knochenbrüche, der mutmaßliche Unfallverursacher zog sich ein Schleudertrauma zu. Ein Alkoholtest ergab bei dem 52-Jährigen einen Wert von 2,73 Promille. Für den Zeitraum der Polizeiarbeiten war die B 243 knapp zwei Stunden vollständig, drei weitere Stunden in Richtung Herzberg gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie