Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Betrunkene Autofahrerin hilflos auf der Autobahn
Nachrichten Niedersachsen Betrunkene Autofahrerin hilflos auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 05.04.2015
Anzeige
Wolfsburg

Die Frau war auf dem Heimweg von einer Diskothek und habe erklärt, ihr sei während der Fahrt klar geworden, dass sie nicht mehr in der Lage war, Auto zu fahren. Ihre Freunde in der Disco seien plötzlich weg gewesen und sie habe nicht gewusst, wie sie nach Hause kommen sollte. Deshalb sei sie in ihr Auto gestiegen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Das Auto wurde vom Abschleppdienst von der Autobahn geholt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 21 Jahre alter Mann ist am Ostersonntag auf einem Gehweg in Ritterhude bei Bremen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer vorsätzlich auf das Opfer zugefahren ist.

05.04.2015

Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht zum Ostersonntag mit seinem Auto durch einen Gartenzaun in eine Hecke gefahren und steckengeblieben. Anschließend geriet das Fahrzeug in Ganderkesee im Landkreis Oldenburg in Brand, wie die Polizei mitteilte.

05.04.2015

Unbekannte Diebe haben aus einer Baumschule in Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) rund 50 Bonsaipflanzen gestohlen. Die Pflanzen in unterschiedlichen Größen von 30 bis 120 Zentimeter haben einen Wert von insgesamt mehreren Tausend Euro, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

05.04.2015
Anzeige