Navigation:
Gorleben-Betreiber: Jahreswert von 0,15 mSv.

Gorleben-Betreiber: Jahreswert von 0,15 mSv. © Julian Stratenschulte/Archiv

Atom

Betreiber: Radioaktive Strahlung in Gorleben weiter unter Grenzwert

Die radioaktive Strahlung rund um das Atommülllager in Gorleben liegt weiterhin unter dem zulässigen Grenzwert. "Für das Jahr 2014 ist für die Dosis am Zaun an der Stelle mit der höchsten Strahlung aus dem Zwischenlager ein Jahreswert von 0,15 Millisievert (mSv) ermittelt worden", teilte der Betreiber, die Gesellschaft für Nuklear-Service (GNS) am Dienstag mit.

Gorleben. Der zulässige Grenzwert liegt bei 0,3 mSv. Seit 1983 gibt es am Zwischenlager umfangreiche Messungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Freuen Sie sich auf Weihnachten?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie