Navigation:
Wahlen

Bestätigung: AKP-Politiker will für Referendum werben

Der Vizechef der türkischen Regierungspartei AKP, Mehmet Mehdi Eker, will am Freitag in Hannover für die umstrittene türkische Verfassungsreform werben. Eker sei Gast einer Informationsveranstaltung der AKP-nahen Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD), sagte der UETD-Generalsekretär Bülent Bilgi am Donnerstag.

Hannover. Bestrebungen, den Auftritt zu unterbinden, kritisierte Bilgi. "Es ist feige von der Bundesregierung, sich hinter Lokalpolitikern zu verstecken." Ob die Veranstalter bei einer Absage des Auftritts in einem städtischen Freizeitheim einen alternativen Veranstaltungsort ins Auge gefasst haben, konnte Bilgi nicht sagen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie