Navigation:
Tiere

Besitzer meldet ausgebüxtes Pferd als gestohlen

Harsum (dpa/lni) - Ein aus seiner Box verschwundenes Pferd hat in Harsum im Kreis Hildesheim für Irritationen gesorgt. Der 51-jährige Besitzer hatte das Tier bei der Polizei zunächst als vermisst gemeldet.

Die Beamten gingen von einem Diebstahl aus und baten die Öffentlichkeit um Hinweise zum Verbleib des Hannoveraners, der laut Eigentümer 15 000 Euro wert ist. Kurze Zeit später tauchte der Hengst dann aber wieder - der Besitzer entdeckte ihn in der Putzkammer des Stalls. Wie das Pferd dorthin gelangen konnte, ist unklar, berichteten die Polizisten am Sonntag.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie