Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Beschädigte Oberleitung bremste Züge aus
Nachrichten Niedersachsen Beschädigte Oberleitung bremste Züge aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 20.03.2017
Ein «ICE» der Deutschen Bahn steht an einem Bahnhof. Quelle: Paul Zinken/Archiv
Anzeige
Nienburg

Der betroffene Streckenabschnitt zwischen Linsburg und Nienburg war nur eingleisig befahrbar. Am frühen Nachmittag war der Schaden behoben. Wegen eines Rückstaus von Zügen lief aber nicht gleich alles wieder nach Plan.

dpa

Eine in Bremen und dem niedersächsischen Umland aktive Einbrecherbande ist der Polizei ins Netz gegangen. Fünf Männer im Alter zwischen 19 und 26 Jahren sollen seit Oktober 2016 für Wohnungseinbrüche und Diebstähle aus Handwerkerautos verantwortlich sein, teilte die Polizei am Montag mit.

20.03.2017

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime des niedersächsischen Landeskriminalamtes ruft Unternehmen dazu auf, sich vor Cyberangriffe zu schützen. "Sie werden definitiv angegriffen, ob gezielt oder in der Masse", warnte der Kriminalbeamte Christian Pursche.

20.03.2017

Die neue NDR-Komödie mit dem Arbeitstitel "13 Uhr mittags" erzählt mit schwarzem Humor die Geschichte des einzigen Polizisten in einem Küstenort, der in Todesangst seinen Posten verlassen will.

20.03.2017
Anzeige