Navigation:
Brände

Belohnung nach Brandstiftung in Hähnchenställen ausgesetzt

Nach einer Brandstiftung in drei Hähnchenmastställen bei Meppen haben Versicherungsgesellschaften eine Belohnung ausgesetzt. Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter und deren rechtskräftiger Verurteilung führen, solle es 20 000 Euro geben, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit.

Meppen. Das Feuer hatte Ende November in Klein Fullen drei Ställe zerstört und einen Schaden von rund einer Million Euro verursacht. In den Ställen waren keine Tiere.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie