Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bauern müssen sich an neue Düngeregeln halten
Nachrichten Niedersachsen Bauern müssen sich an neue Düngeregeln halten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 31.08.2017
Ein Traktor auf einem Feld. Quelle: Jens Büttner/Aechiv
Hannover

Der Verband rät den Bauern, sich über den neuesten Stand der Regeln zu informieren. "Viele Höfe werden voraussichtlich zusätzliche Lagerkapazitäten für Wirtschaftsdünger erst schaffen müssen", hieß es. Es gelten auch strengere Regeln für die Lagerung von Wirtschaftsdünger wie Gülle, Stallmist oder Gärresten einer Biogasanlage im Betrieb. Darüber hinaus gibt es bei Kontrollen der Düngebehörde neue Vorgaben. So müssten die Bauern belegen können, dass sie die Gehalte von Stickstoff, Phosphat und Ammonium-Stickstoff in jedem eingesetzten Dünger kennen.

dpa

Nach dem Fund eines Toten in einem Fluss in Haselünne (Emsland) ist dessen Identität weiterhin unklar. Ein Kanufahrer hatte die Leiche am Dienstagabend in der Hase entdeckt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

31.08.2017

Das Schreiben per Hand hat nach Ansicht des Berufsverbands der Graphologen auch im digitalen Zeitalter noch Bedeutung. "Die Kinder lernen in der Grundschule heutzutage viel weniger gründlich zu schreiben als früher", kritisiert Graphologin Renate Kümmell.

31.08.2017

Bei der vorgezogenen Landtagswahl in Niedersachsen wollen sich am 15. Oktober insgesamt 24 Parteien zur Wahl stellen. Neben den bereits im Landtag vertretenen Parteien CDU, SPD, Grüne und FDP reichten weitere 20 Parteien bis zum Ablauf der Frist am Dienstag um 18.00 Uhr entsprechende Unterlagen ein, wie Landeswahlleiterin Ulrike Sachs am Mittwoch mitteilte.

31.08.2017