Navigation:
Ein Zug der Metronom Eisenbahngesellschaft steht im Hauptbahnhof in Hamburg.

Ein Zug der Metronom Eisenbahngesellschaft steht im Hauptbahnhof in Hamburg. © B. Marks/Archiv

Wetter

Bahn stellt Zugverkehr wegen Sturmschäden weitgehend ein

Wegen Sturmschäden auf allen Strecken hat die Bahngesellschaft Metronom den Zugverkehr stark eingeschränkt. Im gesamten Netz sei es zu massiven Behinderungen und Zugausfällen gekommen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Uelzen. Grund waren auf die Gleise und Oberleitungen gestürzte Bäume. Der Zugbetrieb auf den Strecken Hamburg-Stade-Cuxhaven und Hamburg-Bremen wurde komplett eingestellt. Ein Notverkehr mit Bussen konnte nicht eingerichtet werden. Eine Prognose, bis wann die Schäden behoben sind, war zunächst nicht möglich. Auch die Nordwestbahn meldete Zugausfälle im Nordwesten und stellte den Verkehr auf allen vier Linien im Weser-Ems-Netz ein.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie