Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bahn: Baugrunduntersuchung zwischen Verden und Rotenburg
Nachrichten Niedersachsen Bahn: Baugrunduntersuchung zwischen Verden und Rotenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 24.08.2017
Rotenburg

Bis Ende November sollen die Untersuchungen, die zumeist auf Bahngelände und nur selten auf Privatgrundstücken vorgenommen werden, abgeschlossen sein. Die Bohrungen sind nötig, um die Beschaffenheit des Bodens und den zeitlichen und finanziellen Aufwand für den Ausbau einschätzen zu können.

Um für den zunehmenden Güterverkehr aus den norddeutschen Seehäfen Richtung Süden mehr Kapazität zu schaffen, soll die Strecke zweigleisig ausgebaut werden. Mit einem Baubeginn wird ab 2025 gerechnet. Weitere Ausbaumaßnahmen wie ein drittes Gleis zwischen Lüneburg und Uelzen sind in Planung, nachdem der Neubau der umstrittenen Y-Trasse abgesagt wurde.

dpa

Der Gesundheitszustand einer bei einem Busunglück lebensgefährlich verletzten Erntehelferin hat sich leicht verbessert. Die Frau schwebe allerdings noch in Lebensgefahr, teilte die Polizei Osnabrück am Donnerstag mit.

24.08.2017

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) kündigt für das Schuljahr 2018/2019 eine Unterrichtsversorgung von 100 Prozent an. "Wir möchten im nächsten Schuljahr die 100 Prozent natürlich deutlich erreichen, wir sind optimistisch, dass wir das können", sagte die Ministerin am Donnerstag bei der Vorstellung des SPD-Programms für die Landtagswahl.

24.08.2017

Die niedersächsische Tourismusbranche kann sich über eine positive Entwicklung im ersten Halbjahr freuen. Sowohl die Zahl der Gäste als auch die Zahl der Übernachtungen seien gestiegen, teilte das Landesamt für Statistik am Donnerstag in Hannover mit.

24.08.2017