Navigation:
Notfälle

Badespaß endet im Krankenhaus

Der Badespaß in Cuxhaven ist für vier Kinder und einen Erwachsenen im Krankenhaus zu Ende gegangen. Zu viel Chlor in einem Schwimmbad löste bei ihnen am Montag Hustenanfälle aus.

Cuxhaven. Nach Angaben der Polizei hatte es nach dem Reinigen des Beckens in einem Apartmenthaus vermutlich Probleme mit der Beimischanlage gegeben. Die Feuerwehr sperrte das Bad. Die fünf Schwimmer erlitten leichte Reizungen der Atemwege. Sie kamen ins Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie