Navigation:
Prozesse

BGH urteilt im Mai über Tod von Studentin auf Juist

Der Bundesgerichtshof will das Urteil zum gewaltsamen Tod einer Studentin auf der Nordseeinsel Juist am 13. Mai verkünden. Heute nahm der 3. Strafsenat den Fall der 23-Jährigen, die im Sommer 2013 von einem betrunkenen jungen Mann am Strand stranguliert und mit Sand erstickt wurde, unter die Lupe.

Karlsruhe. Der 24 Jahre alte Angeklagte wurde im März vergangenen Jahres wegen Totschlags zu sieben Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Aus Sicht der Nebenkläger, der Familie des Opfers, hätte der Mann wegen Mordes verurteilt werden sollen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie