Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Autoreifen-Hersteller erhöhen die Preise
Nachrichten Niedersachsen Autoreifen-Hersteller erhöhen die Preise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 19.03.2017
Mehrere Autoreifen-Hersteller kündigten an, ihre Preise zu erhöhen. Foto: Julian Stratenschulte
Anzeige
Hannover/Stuttgart

Aus Expertensicht betrifft die Erhöhung um bis zu neun Prozent die ganze Branche, weil sich kein Unternehmen dem Kostendruck am Rohstoffmarkt entziehen kann. Es gehe um alle Arten von Reifen - ob für Sommer oder Winter, für Pkw oder Lastwagen. Conti sprach von einer "erheblichen zusätzlichen Kostenbelastung, die wir derzeit für das laufende Jahr 2017 in einer Größenordnung von 500 Millionen Euro erwarten".

dpa

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) hat aus den USA nach eigenen Angaben viele neue Ideen für die eigene Arbeit mitgebracht. Dies gelte für die Bereiche der Digitalisierung, des autonomen Fahrens sowie der Batteriezellenfertigung, sagte Lies am Samstag nach der Rückkehr von seiner knapp einwöchigen Reise in die USA.

18.03.2017

Einen Überblick über 365 Ordenshäuser zwischen Nordsee und Harz bietet die neue niedersächsische Klosterkarte. Historiker der Universität Göttingen haben für das Internet-Portal Informationen über alle Klöster, Stifte und Domkapitel im Land zusammengetragen, die vor dem Jahr 1810 gegründet wurden.

18.03.2017

Alle zwei Jahre bietet das Festival "Tanz Bremen" Gastspiele internationaler Choreographen. Mit der eigenwilligen Interpretation von Igor Strawinskys Ballettmusik "Le Sacre du Printemps" (Frühlingsopfer) wurde es am Freitagabend eröffnet.

18.03.2017
Anzeige