Navigation:
Unfälle

Autofahrerin bei Kollision mit Linienbus in Papenburg schwer verletzt

Papenburg (dpa/lni) - Eine 37-jährige Frau ist mit ihrem Auto in Papenburg gegen einen Linienbus geprallt und schwer verletzt worden. Der 60 Jahre alte Busfahrer erlitt dabei am Mittwochabend leichte Verletzungen, wie ein Sprecher der Polizei in Papenburg sagte.

Die Autofahrerin hatte in der Auffahrt auf die Bundesstraße 70 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Sie geriet dann auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Linienbus zusammen, der ihr entgegenkam. Der Bus war bis auf den Fahrer leer. Der Mann wurde durch den Aufprall leicht verletzt, die Autofahrerin schwer. Zunächst fürchteten die Einsatzkräfte um ihr Leben. Inzwischen sei sie aber außer Lebensgefahr, sagte der Polizeisprecher. Eine weitere, 20 Jahre alte Autofahrerin, die von hinten auf den Bus prallte, blieb unverletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie