Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Autofahrer stößt mit Lokomotive zusammen
Nachrichten Niedersachsen Autofahrer stößt mit Lokomotive zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 15.09.2017
Ein Regionalzug fährt hinter der Schranke. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Anzeige
Lachendorf

Er habe noch eine Vollbremsung eingelegt und vergeblich versucht, der Lok auszuweichen. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro. Der Autofahrer war auf der Landstraße 282 von Celle in Richtung Beedenbostel unterwegs. In der Vergangenheit war es mehrfach zu tödlichen Unfällen an unbeschrankten Bahnübergängen gekommen.

dpa

Der Volkswagen-Konzern hat im August trotz der anhaltenden Diesel-Debatte insgesamt ein Verkaufsplus erzielt. Auf dem Heimatmarkt Deutschland gab es allerdings erneut einen Dämpfer - dort lieferte der Konzern 2,4 Prozent weniger Fahrzeuge aus als vor einem Jahr, wie VW am Freitag in Wolfsburg mitteilte.

15.09.2017

Die Elbvertiefung kommt wieder vor dem Bundesverwaltungsgericht auf den Prüfstand. Das Leipziger Gericht hat dafür am 16. November und am 13. Dezember Verhandlungstermine angesetzt.

15.09.2017

Weil er sich mit schweren Armverletzungen hinter das Steuer gesetzt hat, hat ein 36-Jähriger in Bremen einen folgenreichen Unfall verursacht. Der Autofahrer habe während der Fahrt zum Krankenhaus das Bewusstsein verloren, sei in die linke Spur geraten und frontal mit einem anderen Wagen zusammengestoßen, teilte die Polizei am Freitag mit.

15.09.2017
Anzeige