Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Autofahrer ignoriert gleich zwei rote Ampeln
Nachrichten Niedersachsen Autofahrer ignoriert gleich zwei rote Ampeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 04.03.2017
Anzeige
Bad Zwischenahn

Zwischen Kreuzung und Anhaltelinie sei auch ein Bahnübergang. Als auch das rote Licht am Bahnübergang aufleuchtete und die Schranken sich zu senken begannen, habe der Mann sowohl Bahnübergang als auch Kreuzung passiert. Verletzt wurde niemand. Einen Grund für sein Verhalten habe der 78-Jährige auch parat gehabt: Es dauere schließlich einige Zeit, bis die Schranken schließen. Außerdem habe er Termine gehabt - und mache das eigentlich immer so.

Gegen den Mann werde ein Verfahren wegen Ordnungswidrigkeit eingeleitet, die Führerscheinstelle werde zudem Kenntnis erhalten.

dpa

Auf der Meyer Werft in Papenburg hat das 324 Meter lange Kreuzfahrtschiff "Norwegian Joy" das Baudock verlassen. Das laut Werft viertgrößte Kreuzfahrtschiff ist das neueste Flaggschiff der US-Reederei Norwegian Cruise Line und ausschließlich für den chinesischen Markt bestimmt.

04.03.2017

Die Vorbereitungen für den in Niedersachsen geplanten Testring für autonomes Fahren zwischen Hannover, Braunschweig und Salzgitter kommen voran. Die Vertragspartner, Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) und Karsten Lemmer vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Braunschweig (DLR), sowie die Industriepartner unterzeichnen am Dienstag eine entsprechende Vereinbarung.

04.03.2017

Die US-Streitkräfte prüfen die Stationierung von rund 4000 Soldaten in der Lüneburger Heide. Ein Erkundungsteam habe sich bereits einen Eindruck vor Ort verschafft, berichtete die "Cellesche Zeitung".

04.03.2017
Anzeige