Navigation:
Polizeikelle.

Polizeikelle. © Patrick Seeger/Archiv

Verkehr

Autofahrer hat trotz 4,6 Promille kaum Ausfallerscheinungen

Auf einem Rasthof an der A7 in der Lüneburger Heide hat die Polizei einen Autofahrer mit 4,6 Promille aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten in Buchholz/Aller kassierten nicht nur den Führerschein des Mannes, sondern auch seine Fahrzeugschlüssel an Ort und Stelle ein.

Buchholz. Wie die Polizei in Soltau am Freitag mitteilte, hatte der 53-Jährige trotz seiner 4,6 Promille kaum Ausfallerscheinungen gezeigt. Zuvor war auf Videoaufzeichnungen einer Tankstelle festgestellt worden, dass der Mann tatsächlich kurz vorher noch seinen Wagen gefahren hatte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie