Navigation:
Unfälle

Autofahrer erfasst Passanten auf Fußgängerüberweg

Ein leicht betrunkener Autofahrer hat am Donnerstag in Hannover auf einem Fußgängerüberweg vier Passanten angefahren. Zwei junge Frauen im Alter von 22 und 19 Jahren kamen ins Krankenhaus, teilte die Polizei mit.

Hannover. Leicht verletzt wurden zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren. Der 55 Jahre alte Autofahrer bog in einem Kreisverkehr in der Innenstadt ab, als fünf Menschen den dortigen Fußgängerüberweg überquerten. Dabei erfasste er die 22-Jährige, die mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht wurde. Der 19-Jährigen war das Auto über den Fuß gerollt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eröffnet. Sein Führerschein wurde eingezogen. Wegen des Unfalls kam es in Innenstadt zu Verkehrsstörungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie