Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Autodieb in Polen noch vor Anzeige des Besitzers gefasst
Nachrichten Niedersachsen Autodieb in Polen noch vor Anzeige des Besitzers gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 21.08.2017
"Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens. Quelle: J. Büttner/dpa-Zentralbild/Archiv
Anzeige
Seevetal

Als die Eigentümer das Verschwinden des Wagens bemerkten und gerade im Begriff waren, die Polizei zu informieren, meldeten sich die Beamten selber. Kurz zuvor hatte die Polizei aus Polen mitgeteilt, dass sie den teuren Flitzer bei einer Kontrolle gestoppt und den Fahrer unter Diebstahlsverdacht festgenommen hätte. Ob der Fahrer nur der Kurier war oder auch für den Diebstahl verantwortlich ist, müssen noch die Ermittlungen ergeben.

dpa

Schüler am Gymnasium Horn in Bremen können jetzt auch Chinesisch im Abitur wählen. Dort werde die Fremdsprache seit diesem Schuljahr als Unterrichtsfach angeboten, teilte das Konfuzius-Institut Bremen am Montag mit.

21.08.2017

Er hat keine Vorstrafen und war als Pilger auf dem Jakobsweg unterwegs, bevor er eine junge Frau erwürgte. Das Landgericht Hannover ist überzeugt, dass der 42-Jährige trotz seines Alkoholkonsums vor der Tat voll schuldfähig ist.

21.08.2017

Autos, Kohle und Baustoffe haben im ersten Halbjahr den Warenumschlag an Niedersachsens neun großen Seehäfen vorangetrieben. Das Gesamtvolumen stieg von Januar bis Juli um acht Prozent auf rund 25,8 Millionen Tonnen (1. Halbjahr 2016: 23,9 Millionen Tonnen), wie die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen am Montag mitteilte.

21.08.2017
Anzeige