Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Auto prallt gegen Bus: Fahrer schwer verletzt
Nachrichten Niedersachsen Auto prallt gegen Bus: Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 03.11.2016
Anzeige
Oldenburg

Der Bus war demnach leer. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer aus dem Wrack befreien. Warum es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

dpa

Ein Sattelzug ist am Donnerstagmorgen auf der A33 bei Borgloh im Kreis Osnabrück mit ausgefahrenem Kran an einer Brücke hängengeblieben und umgekippt. Dabei begrub er einen Straßenbauarbeiter unter sich, wie ein Polizeisprecher sagte.

03.11.2016

Nach den ersten vier Jahren der European Medical School in Oldenburg ziehen die Studenten und die Dekanin eine positive Bilanz. Der Medizin-Modellstudiengang überzeuge mit frühem Patientenkontakt und dem deutsch- niederländischen Austausch, sind sich beide Seiten einig. Die Medizinfakultät der Universität Oldenburg wurde 2012 gegründet und zählt heute rund 200 Studenten.

03.11.2016

Jugendschützer in Niedersachsen wollen Minderjährige besser über die Gefahren von Drogenmissbrauch aufklären. Unter dem Titel "Rauchen, Kiffen, Komasaufen" diskutieren heute Experten über den Drogenkonsum von Jugendlichen in Niedersachsen.

03.11.2016
Anzeige