Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Auto kommt von Fahrbahn ab: Fahrer tot
Nachrichten Niedersachsen Auto kommt von Fahrbahn ab: Fahrer tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 25.03.2017
Grafhorst

Das Auto wurde in die Luft geschleudert und stürzte hinter dem Wall in einen Fluss. Feuerwehrleute mussten den 35-Jährigen aus dem Fahrzeug bergen. Er starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Sonniges Frühlingswetter und späte Osterferien sorgen für eine gute Auslastung an der niedersächsischen Nordseeküste. Kurverwaltungen und Tourismusbetriebe sind mit den bisherigen Reservierungen für Ostern zufrieden.

25.03.2017

Eine kleine rechtsextreme Gruppe hält die Polizei in Südniedersachsen seit Monaten auf Trab. Bei mehr als 50 Versammlungen des sogenannten "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" gab es Polizeieinsätze, dabei leisteten im Schnitt jeweils gut 120 Beamte zusammen mehr als 13 000 Arbeitsstunden, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Göttingen der Deutschen Presse-Agentur.

25.03.2017

Die Bremer Sozialdemokraten kommen am Samstag (10.00 Uhr) in Hansestadt zu ihrem Landesparteitag zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Leitantrag des Vorstandes zur Rentenpolitik.

25.03.2017