Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei Tote, eine Verletzte
Nachrichten Niedersachsen Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei Tote, eine Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 06.10.2016
Ein Krankenwagen im Einsatz. Quelle: Arno Burgi/Archiv
Hildesheim

Bisherigen Ermittlungen zufolge sei die 19 Jahre alte Autofahrerin auf der Kreisstraße 408 zwischen den Ortschaften Brüggen und Wettensen unterwegs gewesen. Nach einer Kurve geriet der Wagen auf die Gegenfahrbahn und rammte das Auto eines 77-Jährigen. Dabei wurde eine 78-Jährige in dem Wagen des Mannes so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Der 77-Jährige erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die 19-Jährige kam ebenfalls in eine Klinik.

dpa

Unbekannte haben am Mittwochabend mit Baseballschlägern und Schusswaffen ein Internetcafé im Bremer Stadtteil Gröpelingen überfallen. Die Männer waren maskiert in das Café gestürmt, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

06.10.2016

Der tragische Unfall ereignete sich gestern Abend

06.10.2016

Eine echte Einstellungsoffensive soll den Lehrermangel in Niedersachsen beheben.

06.10.2016