Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Auto gerät in Gegenverkehr: Fahrer stirbt in Klinik
Nachrichten Niedersachsen Auto gerät in Gegenverkehr: Fahrer stirbt in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 11.03.2017
Anzeige
Klein Heidorn

Der 53-Jährige musste vor Ort reanimiert werden und starb später in einer Klinik. Die Insassen des anderen Wagens erlitten teilweise leichte Verletzungen.

dpa

Gelungener Start ins Jubiläumsjahr: Beim ersten Konzert zum 30. Geburtstag von Fury in the Slaughterhouse haben rund  11 500 Fans am Freitag die Rockband in Hannover gefeiert. Erstmals seit der offiziellen Fury-Auflösung vor neun Jahren präsentierten die Musiker rund um die Brüder Wingenfelder wieder neue Songs.

11.03.2017

Ein 26 Jahre alter Straftäter ist in Niedersachsen aus dem Justizvollzug geflohen. Der Mann sei am 7. März aus der Vollzugsanstalt Meppen entlassen worden mit der Auflage, sich bis zum Abend in einer Anlaufstelle für Straffällige in Aurich zu melden, teilten die Ermittlungsbehörden am Freitag mit.

10.03.2017

Im Kreis Cloppenburg besteht wieder in zwei Betrieben Verdacht auf Geflügelpest. Wie der Landkreis am Freitag mitteilte, müssen die insgesamt rund 19 000 Putenhähne in zwei Höfen in Garrel und Bösel nun getötet werden.

10.03.2017
Anzeige