Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ausschüsse befassen sich mit Einsatz wegen Terrorgefahr
Nachrichten Niedersachsen Ausschüsse befassen sich mit Einsatz wegen Terrorgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:54 11.03.2015
Anzeige
Bremen

Vor gut anderthalb Wochen war ein massives Polizeiaufgebot in der Bremer Innenstadt und an herausgehobenen Orten wie der Jüdischen Gemeinde präsent, weil es Hinweise auf eine mögliche Gefahr durch islamistische Gewalttäter gegeben hatte. Spezialkräfte der Polizei durchsuchten auch einen islamischen Kulturverein. Die CDU-Fraktion beantragte die Sondersitzung, weil sie Aufklärung über Zeitabläufe und Hintergründe des Einsatzes erhalten will.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fährverkehr im Hafen von Norden-Norddeich muss nicht wie von der Stadt geplant verlagert werden. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht am Dienstag in Lüneburg entschieden, wie ein Sprecher mitteilte.

10.03.2015

Schauspielerin und Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (33) wird im Märchen zur Zuckerfee. Für den Fernsehfilm "Nussknacker und Mausekönig" steht sie seit Dienstag vor der Kamera.

10.03.2015

Das Land Niedersachsen hat einen Rechtsstreit mit dem Bund für sich entschieden: Der Bund muss den Ländern rund 284 Millionen Euro aus dem Bildungs- und Teilhabepaket 2012 zurückzahlen.

10.03.2015
Anzeige