Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Atomkraftwerk Grohnde noch länger vom Netz
Nachrichten Niedersachsen Atomkraftwerk Grohnde noch länger vom Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 10.05.2016
Kernkraftwerk Grohnde. Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Grohnde

Zuvor war ein Schaden an einer Kühlpumpe entdeckt worden.

Das AKW war Anfang April zur Frühjahrsrevision vom Netz genommen worden und sollte eigentlich am 22. Mai wieder angefahren werden. Der Meiler läuft seit 1984, er soll Ende 2021 endgültig stillgelegt werden.

Auch 2014 war Grohnde schon monatelang abgeschaltet worden. Damals waren bei der Routine-Revision des Meilers neben einem Defekt an einem Generator auch Schäden an Drosselkörpern entdeckt worden, die den Wasserfluss zur Kühlung der Brennelemente steuern.

Zum Nachweis des ordnungsgemäßen Zustands will Eon nun auch alle vier Dampferzeuger im AKW-Primärkreislauf prüfen. Zudem sollen auch alle zum Einsatz vorgesehenen Brennelemente inspiziert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Movimentos Festwochen in Wolfsburg sind in diesem Jahr fast komplett ausverkauft gewesen. Die Auslastung lag bei 97 Prozent, sagte ein Sprecher der VW-Autostadt am Dienstag.

10.05.2016

Der Oldenburger Energieversorger EWE schüttet für das vergangene Geschäftsjahr rund zwei Millionen Euro an kommunale Anteilseigner aus. Darüber informierten das Unternehmen und die Kommunale Netzbeteiligung Nordwest GmbH (KNN) am Dienstag.

10.05.2016

Niedersachsen unterstützt eine Hamburger Bundesratsinitiative, den Beleidigungs-Paragrafen 103 im Strafgesetzbuch ersatzlos zu streichen. Darin geht es um die Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten.

10.05.2016
Anzeige