Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Asylbewerberunterkunft in Haren niedergebrannt
Nachrichten Niedersachsen Asylbewerberunterkunft in Haren niedergebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 02.04.2015
Anzeige
Haren

Ob ein Zusammenhang bestehe, müsse erst ermittelt werden. Zur Brandursache wollte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Während des Streits sei es zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der ein Mensch verletzt wurde.

Die Asylbewerberunterkunft sei vollständig niedergebrannt, sagte der Sprecher. Im Feuer sei allerdings niemand verletzt worden, sagte der Sprecher. Alle Bewohner seien rechtzeitig in Sicherheit gebracht worden. Die Polizei nahm in der Folge einen Mann fest, wie ein Sprecher der Polizei in Lingen sagte. Durch das Feuer entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von mindestens 100 000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere niedersächsische Städte haben für Karfreitag Treffen von Fans der Auto-Tuning-Szene verboten. So sollen illegale Rennen auf öffentlichen Straßen am sogenannten "Carfreitag" verhindert werden.

02.04.2015

Die Klageverfahren von 23 niedersächsischen Kommunen gegen die beim Zensus 2011 festgesetzten Einwohnerzahlen hängen vorerst fest. "Die Klagen sind anhängig bei mehreren Verwaltungsgerichten in Niedersachsen, werden aber momentan nicht aktiv betrieben", sagte der Geschäftsführer des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, Berthold Ernst, der Deutschen Presse- Agentur.

02.04.2015

Hühner in Freilandhaltung nutzen oft nicht den Auslauf, der ihnen zur Verfügung steht. Während die Umweltorganisation BUND in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Zusammenhang bei dem Begriff Freilandhaltung von einer "Mogelpackung" spricht, teilt der BUND-Landwirtschaftsreferent in Niedersachsen, Tilman Uhlenhaut, diese Ansicht allerdings nicht.

02.04.2015
Anzeige