Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Arbeitslosenzahl im Land Bremen leicht gestiegen
Nachrichten Niedersachsen Arbeitslosenzahl im Land Bremen leicht gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 01.08.2017
Logo der Bundesaentur für Arbeit. Quelle: Arno Burgi/Archiv
Bremen

Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Punkte auf 10,3 Prozent. Geklettert war vor allem die Zahl der arbeitslosen jungen Menschen. "Ursache dafür war - wie in jedem Jahr - das Ende von schulischen und betrieblichen Ausbildungen. Das hat im Land Bremen zu höheren Zahlen bei den Arbeitslosen in der Altersgruppe unter 25 Jahre geführt", erklärte Götz von Einem, Leiter der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven.

dpa

Die Arbeitslosenzahl in Niedersachsen ist im Juli ferienbedingt gestiegen. 250 008 Menschen waren in dem Monat ohne Arbeit - 4,1 Prozent mehr als im Juni, wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Hannover mitteilte.

01.08.2017

Das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung (Olaf) hat bei seinen Ermittlungen zum VW-Abgasskandal offensichtlich konkrete Hinweise auf Fehlverhalten von Verantwortlichen des Autokonzerns gefunden.

01.08.2017

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Gemeinde Meine im Landkreis Gifhorn ist ein 54 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden verletzt, einer davon schwer, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

01.08.2017