Navigation:
Unfälle

Arbeiter auf Windkraft-Baustelle erschlagen

Ein Arbeiter ist am Dienstag auf der Baustelle eines Windparks im emsländischen Freren von einem Betonpfeiler erschlagen worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 37 Jahre alte polnische Mitarbeiter einer Bremerhavener Baufirma aus zunächst ungeklärten Gründen unter den Pfeiler.

Freren. Er wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle starb. Geprüft wird nun, ob auch andere Menschen am Unfall beteiligt waren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie