Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Anzeige gegen Sanitäter nach Foto vor Rettungswagen
Nachrichten Niedersachsen Anzeige gegen Sanitäter nach Foto vor Rettungswagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 04.09.2017
Eine Bronzestatue der Justitia steht in Frankfurt am Main. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Bremervörde

Die Sanitäter waren am Sonntagfrüh zu einer Disco gerufen worden, dort wollten sie eine betrunkene und randalierende Person auf einer Trage ins Krankenhaus bringen. Dabei soll sich die 30-Jährige vor dem Rettungswagen fotografiert und dabei die Helfer behindert haben. "Es ist zu klären, was genau passiert ist", sagte ein Polizeisprecher. "Wir müssen alle Beteiligten hören." Details zum Vorgang und den beteiligten Personen konnte er zunächst nicht nennen.

dpa

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) fährt mit gedämpften Erwartungen zum Dieseltreffen nach Berlin. "Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit solchen "Gipfeln" ist man ganz gut beraten, nicht mit übertriebenen Erwartungen hinzufahren, und deshalb tue ich das auch nicht", sagte er am Montag im ARD-"Morgenmagazin".

04.09.2017

Der Tod eines 41-Jährigen auf den Schienen in Georgsmarienhütte lässt die Ermittler weiter rätseln. Am Montag oder Dienstag werde die Leiche obduziert, sagte eine Polizeisprecherin.

04.09.2017

Beim Zusammenstoß zweier Motorräder ist im Landkreis Holzminden ein 52 Jahre alter Fahrer ums Leben gekommen. Der Fahrer des anderen Motorrades wurde schwer verletzt, teilte die Polizei am Montag mit.

04.09.2017