Navigation:
Ein Anhänger steht an einer zerstörten Bushaltestelle.

Ein Anhänger steht an einer zerstörten Bushaltestelle. © Polizei Bremerhaven

Unfälle

Anhänger kracht in Haltestelle: Sechs Verletzte

Ein Schaustelleranhänger ist am Freitag in Bremerhaven in eine Bushaltestelle gekracht. Dabei wurden sechs Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten.

Bremerhaven. Lebensgefahr bestand nicht.

Der Verkaufsanhänger hatte sich von einem Kleinlaster gelöst und war führerlos in das Haltestellenhäuschen geschleudert worden. Die dort wartenden Fahrgäste wurden durch den Aufprall und die umherfliegenden Splitter der zerborstenen Glaswände verletzt. Unter den Verletzten ist auch ein dreijähriges Kind. Fünf Menschen wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 50 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie