Navigation:
Das Firmenschild der Bremerhavener Lloyd Werft, ist zu sehen.

Das Firmenschild der Bremerhavener Lloyd Werft, ist zu sehen. © Ingo Wagner

Schiffbau

Aida vergibt Millionenauftrag an Lloyd Werft

Die angeschlagene Bremerhavener Lloyd Werft hat einen Millionen-Auftrag für Wartungs- und Umbauarbeiten am Kreuzfahrtschiff "Aidavita" erhalten. Das teilte die Reederei Aida Cruises am Freitag in Rostock mit.

Rostock/Bremerhaven. Das 2002 gebaute Schiff werde vom 25. März bis zum 4. April in der Llyod Werft sein. Einige Bereiche - vor allem in der Gastronomie - werden teilweise oder ganz umgestaltet.

Dem Vernehmen nach geht es um ein Auftragsvolumen von rund zehn Millionen Euro. Auf dem Schiff werden während der Liegezeit unter anderem in den öffentlichen Bereichen auf 2500 Quadratmetern neue Teppichböden verlegt. 9000 Liter Farbe werden für den Außenanstrich verwendet. Die Lloyd Werft hatte erst kürzlich angekündigt, 117 der insgesamt knapp 400 Arbeitsplätze zu streichen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie