Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Aida vergibt Millionenauftrag an Lloyd Werft
Nachrichten Niedersachsen Aida vergibt Millionenauftrag an Lloyd Werft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 24.03.2017
Das Firmenschild der Bremerhavener Lloyd Werft, ist zu sehen. Quelle: Ingo Wagner
Rostock/Bremerhaven

Das 2002 gebaute Schiff werde vom 25. März bis zum 4. April in der Llyod Werft sein. Einige Bereiche - vor allem in der Gastronomie - werden teilweise oder ganz umgestaltet.

Dem Vernehmen nach geht es um ein Auftragsvolumen von rund zehn Millionen Euro. Auf dem Schiff werden während der Liegezeit unter anderem in den öffentlichen Bereichen auf 2500 Quadratmetern neue Teppichböden verlegt. 9000 Liter Farbe werden für den Außenanstrich verwendet. Die Lloyd Werft hatte erst kürzlich angekündigt, 117 der insgesamt knapp 400 Arbeitsplätze zu streichen.

dpa

Keine Entspannung in Sachen Vogelgrippe im Landkreis Cloppenburg: In der Gemeinde Garrel sind drei weitere Bestände mit über 100 000 Puten betroffen. Für einen Hof mit 15 000 Tieren bestätigte das Friedrich-Löffler-Institut auf der Insel Riems bereits den Erreger H5N8, wie eine Sprecherin des Kreises am Freitag mitteilte.

24.03.2017

Ermittler haben in dieser Woche Räumlichkeiten des Oldenburger Energiekonzerns EWE in Delmenhorst durchsucht. Hintergrund sei ein laufendes Verfahren wegen Korruptionsverdachts, sagte der Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft Osnabrück, Alexander Retemeyer, am Freitag auf Anfrage.

24.03.2017

Der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier macht am 7. und 8. Juni seinen Antrittsbesuch in Niedersachsen. Das genaue Programm stehe noch nicht fest, teilte der Sprecher des niedersächsischen Landtags am Freitag mit.

24.03.2017