Navigation:
Ingo Siegner lässt sich von einem Ägyptologen beraten.

Ingo Siegner lässt sich von einem Ägyptologen beraten. © Holger Hollemann

Literatur

Ägyptologe berät "Kokosnuss"-Autor bei neuem Kinderbuch

Der Schöpfer des kleinen Drachen Kokosnuss, Ingo Siegner, hat sich für sein neues Kinderbuch Unterstützung von einem Ägyptologen geholt. "Sobald die Themen historisch werden, ziehe ich einen Experten zurate", sagte der Autor am Mittwoch in Hannover.

Hannover. Noch nie sei die Zusammenarbeit aber so intensiv gewesen wie mit Christian Loeben, dem Leiter der ägyptischen Sammlung des Museums August Kestner. Im 23. Abenteuer der erfolgreichen Reihe unternimmt Kokosnuss eine Expedition auf dem Nil. Während der Recherchen lernte Siegner unter anderem, dass die Pyramiden nicht von Sklaven gebaut wurden und dass es um 2500 vor Christus dort noch keine Hühner gab.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie