Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Abgeordnete bringen Landtags-Auflösung auf den Weg
Nachrichten Niedersachsen Abgeordnete bringen Landtags-Auflösung auf den Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 07.08.2017
Der Haupteingang des Niedersächsischen Landtags in Hannover. Quelle: Silas Stein
Anzeige
Hannover

"Am Donnerstag wird der Landtag in einer Sondersitzung über den Antrag beraten", sagte er. "Die anderen Fraktionen tragen den Antrag mit". Ein Drittel der Abgeordneten reiche für eine Einbringung, erklärte er. Dann laufe eine Frist von 11 bis 30 Tagen für die Beschlussfassung. "Die soll im Rahmen einer weiteren Sondersitzung des Landtags am 21. August erfolgen."

Die vorgezogene Wahl soll am 15. Oktober stattfinden, wie Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Montag nach Gesprächen mit Vertretern der anderen Parteien und Fraktionen angekündigt hatte. Die rot-grüne Landesregierung hatte ihre Einstimmen-Mehrheit verloren, nachdem die Abgeordnete Elke Twesten am Freitag ihren Wechsel von den Grünen zur CDU verkündet hatte.

dpa

Die Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" ist in Wilhelmshaven zu ihrem Einsatz gegen Schleuser im Mittelmeer ausgelaufen. Das Schiff soll entsprechende Netzwerke im Mittelmeer bekämpfen und außerdem Flüchtlinge aus Seenot retten.

07.08.2017

Nach dem Brand in einer Autowerkstatt in Hannover ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Spezialisten des Zentralen Kriminaldienstes hätten den Brandort mittlerweile untersucht, teilte die Polizei am Montag mit.

07.08.2017

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geht von einem Lagerwahlkampf um die politische Macht in Niedersachsen aus. "In Niedersachsen tritt Schwarz-Gelb gegen Rot-Grün an", sagte Schulz dem RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) am Montag.

07.08.2017
Anzeige