Navigation:
Das Schiff macht sich auf den Weg nach Emden.

Das Schiff macht sich auf den Weg nach Emden. © Ingo Wagner/Archiv

Schiffbau

"AIDAstella" verlässt Baudock der Meyer Werft

Das Kreuzfahrtschiff "AIDAstella" verlässt am Freitag das Baudock der Papenburger Meyer Werft. Wie das Unternehmen in Papenburg mitteilte, beginnt das Ausdocken gegen 7.30 morgens.

Papenburg. Um 10.00 Uhr soll der 253 Meter lange und 32 Meter breite Luxusliner im Werfthafen sein, wo letzte Arbeiten und Erprobungen am Schiff vorgenommen werden. Die Überführung nach Emden ist voraussichtlich am 9. und 10. Februar. Die schwimmende Kleinstadt mit mit fast 1100 Kabinen und Platz für 2200 Passagieren ist das vorerst letzte von sieben Schiffen, das die Meyer Werft für die Rostocker Reederei AIDA Cruises gebaut hat.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie