Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Stundenlange Sperrung nach Lkw-Unfall auf der A2
Nachrichten Niedersachsen Stundenlange Sperrung nach Lkw-Unfall auf der A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 13.09.2018
Hannover

Ein Unfall mit drei Lastern auf der Autobahn 2 hat zu einer stundenlangen Sperrung geführt. Bei dem Crash am Mittwochabend zwischen Bad Nenndorf und Lauenau (Landkreis Schaumburg) wurde ein 27 Jahre alter Lkw-Fahrer leicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Es entstand zudem ein Sachschaden von mehr als 300.000 Euro.

Für die Bergungsarbeiten wurde die Autobahn in Richtung Dortmund für elf Stunden gesperrt. Wie die Polizei berichtete, bemerkte der 27-Jährige zu spät, dass die vor ihm fahrenden Sattelzüge wegen eines Staus abgebremst hatten. Er fuhr hinten auf, woraufhin der getroffene Lkw auf einen weiteren geschoben wurde.

Die Autobahn wurde erst am Donnerstagmorgen wieder freigegeben.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der verurteilte Ex-Pfleger Niels Högel soll für den Tod eines weiteren Patienten verantwortlich sein. Damit steigt die Zahl der ihm vorgeworfenen Morde auf 99.

13.09.2018

Die Nachfrage nach Islamunterricht an Niedersachsens Schulen steigt. Um dieser gerecht zu werden, fordert Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) ein neues Ausbildungsprogramm für islamische Geistliche.

13.09.2018

Sturm, Hagel, Starkregen und Hochwasser: Die zahlreichen Unwetter in den vergangenen Jahren haben große Schäden angerichtet. Am schlimmsten in Niedersachsen betroffen: Wolfsburg. Das zeigt sich jetzt in einer neu veröffentlichten Versicherungsbilanz.

13.09.2018