Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 88-Jähriger fährt in Schlangenlinien und schrammt Lastwagen
Nachrichten Niedersachsen 88-Jähriger fährt in Schlangenlinien und schrammt Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 13.08.2017
Ein Polizist hält eine Haltekelle hoch. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Anzeige
Bad Fallingbostel

Mehrere Autofahrer hatten sich bei der Polizei gemeldet. Das Auto des Mannes fiel am Samstag im Heidekreis nahe Bad Fallingbostel nicht nur mit Schlangenlinien auf, sondern auch mit wechselnden Geschwindigkeiten von 40 bis 60 Stundenkilometern. Erst nach mehreren Versuchen gelang es den Polizisten, den 88-Jährigen zu stoppen.

Die Polizei untersagte dem Mann aus Hamburg die Weiterfahrt und leitete ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

dpa

Die Scheune eines landwirtschaftlichen Hofs in Wilhelmshaven ist in der Nacht zum Sonntag niedergebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer in Fedderwarden niemand, teilte eine Sprecherin der Stadt Wilhelmshaven mit.

13.08.2017

Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Obernfeld im Landkreis Göttingen ist eine 45 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, geriet die Frau auf regennasser Straße am Samstagnachmittag in einer Kurve von ihrer Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Kleinbus zusammen.

13.08.2017

Die Eltern sind schon nicht groß, da ist der Nachwuchs bei diesen Greifvögeln besonders klein. Die Nachzucht der Halsband-Zwergfalken ist dem Weltvogelpark Walsrode in diesem Jahr gleich mehrfach gelungen.

13.08.2017
Anzeige