Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 79-Jähriger stirbt nach Fahrt vor Hauswand
Nachrichten Niedersachsen 79-Jähriger stirbt nach Fahrt vor Hauswand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 09.03.2015
Anzeige
Salzbergen

Er verriss das Lenkrad und touchierte leicht eine Hauswand. Zwar erlitt der Mann keine sichtbaren Verletzungen, er kollabierte jedoch und musste von Sanitätern wiederbelebt werden. Der Mann kam ins Krankenhaus Rheine, wo er kurz darauf starb. Ob der Unfall oder eine Krankheit für seinen Tod verantwortlich sind, war zunächst unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Gesundheitszustand des Osnabrücker Mers-Patienten ist weiterhin sehr schlecht. "Es ist mutmaßlich davon auszugehen, dass der Mann noch einige Zeit auf der Intensivstation bleiben wird", sagte der Sprecher des Marienhospitals, Michael Schiffbänker, am Montagmorgen.

09.03.2015

Eine datenlesende Brille revolutioniert den Arbeitsalltag im Teilelager des Wolfsburger Volkswagen-Werks. Die intelligente Brille soll bald die Handscanner ersetzen, mit denen die Mitarbeiter die Bauteile bisher kommissionieren.

09.03.2015

Das Universitätskrankenhaus Göttingen erlaubt Patienten der Palliativmedizin, geliebte Haustiere mit ins Krankenzimmer zu nehmen. Die Tiere erfüllten eine wichtige Funktion bei der emotionalen Unterstützung und dienten auch als Ruhepole, sagte der Direktor der Klinik für Palliativmedizin, Friedemann Nauck.

09.03.2015
Anzeige