Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 77-Jährige fährt ungebremst in Ladenfront
Nachrichten Niedersachsen 77-Jährige fährt ungebremst in Ladenfront
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 16.05.2018
Das Auto der 77-Jährigen steht nach dem Unfall im Einkaufsladen. Quelle: Polizei
Hude

 Im Landkreis Oldenburg ist eine 77-jährige Frau mit ihrem Pkw ungebremst in die Fensterfront eines Einkaufsmarktes gefahren. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand, aber es entstand ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro am Pkw und an der Fenstfront. Die Unfallursache blieb zunächst unklar, die Polizei ermittelt.

Das Auto der 77-Jährigen steht nach dem Unfall im Einkaufsladen. Quelle: Polizei

Von r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Osnabrück ist ein Säugling von einem Hund lebensgefährlich verletzt worden. Das erst wenige Tage alte Kind lag auf einer Decke auf einer Wiese, als der Hund angelaufen kam und den Säugling biss. 

17.05.2018

In einem Haus in Verden haben Dachdecker am Mittwochmorgen eine rund 40 bis 60 Jahre alte Bundeswehr-Übungsgranate gefunden. Die Bundeswehr gab schnell Entwarnung: bei der Waffe handelt es sich um eine Übungsgranate, von der keine Gefahr ausgeht.

16.05.2018

In Rotenburg ist ein Mann über den Zaun einer Kita geklettert und hat vor Kindern und Erzieherinnen ein Messer gezückt. Er forderte die Mitarbeiterinnen auf einen Notruf abzusetzen – und verschwand. 

16.05.2018