Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 74-Jähriger nach Autounfall gestorben
Nachrichten Niedersachsen 74-Jähriger nach Autounfall gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 02.07.2017
Anzeige
Hannover

Er habe zunächst stark beschleunigt, sei mit einem anderen Auto kollidiert, von der Straße abgekommen und schließlich über den Stromkasten gefahren. Kurze Zeit später starb der 74-Jährige am Samstag in einer Klinik.

dpa

Sechs Wochen nach seinem Start an der Oberweser ist der als Trecker-Willi bekannte Rentner Winfried Langner in St. Petersburg angekommen. Am 1. Juli um 8.38 Uhr erreichte der 81-Jährige die russische Metropole, sagte seine Tochter Sabine Langner-Uslu am Sonntag.

02.07.2017

Der traditionelle Festzug des Schützenfestes in Hannover hat begonnen. Seit Sonntagmorgen ziehen rund 10 000 Teilnehmer vom zentralen Trammplatz zum Schützenplatz.

02.07.2017

Das blinde Vertrauen in sein Navigationsgerät hat einen Autofahrer bei Osterode in eine missliche Lage gebracht. Der Mann sei am Sonntag durch die ansonsten eigentlich hilfreiche Technik direkt in einen Wald gelotst worden, teilte die Polizei mit.

02.07.2017
Anzeige