Navigation:
Hochschulen

700 Teilnehmer bei Demo gegen Studiengebühren in Hannover

Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen haben mehrere hundert Menschen in Hannover für die Abschaffung der Studiengebühren demonstriert. Niedersachsen und Bayern sind die einzigen Bundesländer, die derzeit noch solche Gebühren erheben.

Hannover. Die Polizei zählte am Freitag rund 700 Teilnehmer bei der Demo, die Veranstalter sprachen von bis zu 2000 Menschen. Aufgerufen zu der Kundgebung hatte ein Bündnis aus Studenten, Gewerkschaften und Parteien. Die Demo richtete sich nicht nur gegen Studiengebühren, sondern gegen Bildungsgebühren allgemein. Die Initiatoren fordern auch einen Gratis-Kita-Besuch und kostenlose Schulbücher für Kinder.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie