Navigation:
Unfälle

70-Jährige stirbt bei Autounfall im Heidekreis

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer  Bundesstraße im Heidekreis ist eine 70-Jährige getötet worden, vier Menschen wurden schwer verletzt. Nach Polizeiangaben vom Sonntag wollte ein 77 Jahre alter Autofahrer bei Neuenkirchen einem Radfahrer ausweichen, der plötzlich die Straße überquerte.

Neuenkirchen. Dennoch konnte er eine Kollision nicht verhindern. Durch das Manöver geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Eine 70 Jahre alte Insassin dieses Wagens starb noch an der Unfallstelle.

Ihr 39 Jahre alter Sohn, der Fahrer des Autos, erlitt leichte, ein weiterer Mitfahrer schwere Verletzungen. Auch der 77-Jährige, sein 47 Jahre alter Beifahrer sowie der 59 Jahre alte Radfahrer wurden bei dem Unfall am Freitag schwer verletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie