Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 70-Jährige stirbt bei Autounfall im Heidekreis
Nachrichten Niedersachsen 70-Jährige stirbt bei Autounfall im Heidekreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 10.09.2017
Neuenkirchen

Dennoch konnte er eine Kollision nicht verhindern. Durch das Manöver geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Eine 70 Jahre alte Insassin dieses Wagens starb noch an der Unfallstelle.

Ihr 39 Jahre alter Sohn, der Fahrer des Autos, erlitt leichte, ein weiterer Mitfahrer schwere Verletzungen. Auch der 77-Jährige, sein 47 Jahre alter Beifahrer sowie der 59 Jahre alte Radfahrer wurden bei dem Unfall am Freitag schwer verletzt.

dpa

Ein Räuber hat einer 60-jährigen Frau in Bremen mit einem Messer in die Wade gestochen und ihr die Handtasche entrissen. Der Täter hatte die Frau in der Nacht zum Samstag bedroht und versucht, ihr die Tasche zu rauben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

10.09.2017

Auf der Flucht vor der Polizei hat sich ein 59-Jähriger mit seinem Ferrari auf der Autobahn 7 mehrfach überschlagen. Bei dem Unfall am Sonntagmorgen bei Bad Fallingbostel entstand ein Schaden von rund 240 000 Euro, der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

10.09.2017

Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer hat beim Zusammenstoß mit einem Auto in der Region Hannover lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Eine 49 Jahre alte Autofahrerin hatte den entgegenkommenden Biker offenbar beim Abbiegen übersehen.

10.09.2017