Navigation:
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. © Nicolas Armer/Archiv

Unfälle

68-Jähriger bei Arbeitsunfall im Emsland schwer verletzt

Ein 68-Jähriger ist am Mittwoch im Emsland zwischen einem nostalgischen Ackerschlepper und einer Egge eingeklemmt und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte der Mann in einem Waldstück bei Lünne gearbeitet.

Lünne. Zwei Hundehalterinnen entdeckten den Schwerverletzten und alarmierten die Rettungskräfte. Die Feuerwehr befreite den 68-Jährigen, der während der Rettungsarbeiten bei Bewusstsein und ansprechbar war. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie