Navigation:
Feuerwehr.

Feuerwehr. © Daniel Bockwoldt/Archiv

Brände

52-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Burgdorf in der Region Hannover ist ein 52 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr konnte ihn zwar aus der stark verrauchten Wohnung holen, Wiederbelebungsversuche blieben aber erfolglos, teile die Polizei am Freitag mit.

Burgdorf. Alle anderen Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Wie es zu dem Feuer in dem Mehrfamilienhaus im Ortseil Hänigsen kam, ist noch nicht klar. Nach ersten Ermittlungen war der Brand in einer Küche ausgebrochen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie