Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 49-Jähriger stürzt im Landeanflug mit Segelflugzeug ab
Nachrichten Niedersachsen 49-Jähriger stürzt im Landeanflug mit Segelflugzeug ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 13.07.2017
Sassenburg

Er sagte den Beamten, dass das Flugzeug aus ihm unerklärlichen Gründen während des Landeanflugs plötzlich an Höhe verloren hätte. Dann streifte es Baumwipfel, geriet außer Kontrolle und stürzte seitlich in die Baumkronen. Dort blieb der Flieger in einer Höhe von rund drei Metern in den Ästen hängen.

dpa

Wegen der Entschärfung eines Blindgängers ist die Autobahn 39 bei Salzgitter am späten Donnerstagnachmittag für eine Stunde gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die 300-Kilo-Bombe vom Kampfmittelbeseitigungsdienst in einer Baustelle an der Anschlussstelle Salzgitter-Nord unschädlich gemacht.

13.07.2017

Ein 19-Jähriger aus Niedersachsen ist bei einem Überfall auf eine Hamburger Tankstelle an einem aufmerksamen Mitarbeiter gescheitert. Der 24-Jährige hatte am Montagabend mit Hilfe einer Überwachungskamera beobachtet, wie sich ein mit einer Schusswaffe bewaffneter Mann vor der Tankstelle im Stadtteil Farmsen-Berne maskierte und sich daraufhin in einem Raum eingeschlossen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

13.07.2017

Der Bremer AfD-Landesverband ist mit einer vor neun Monaten eingereichten Verfassungsbeschwerde im Zusammenhang mit der Landtagswahl 2015 in Bremen vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert.

13.07.2017