Navigation:
Unfälle

31-Jähriger stirbt nach Unfall auf Mountainbikestrecke

Ein 31-jähriger Mann ist am Sonntag auf einer Mountainbikestrecke bei Gehrden (Region Hannover) tödlich verunglückt. Wie die Polizeidirektion Hannover am Abend mitteilte, hatte der Mann gemeinsam mit drei Begleitern die Strecke in einem Waldstücke befahren, als er auf einer Schanze die Kontrolle über sein Rad verlor und stürzte.

Gehrden. Die anderen Mountainbiker alarmierten sofort die Rettungskräfte und versuchten eine Wiederbelebung, der 31-Jährige starb jedoch später im Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie