Navigation:
Brände

300 000 Euro Schaden bei Brand im Landkreis Cuxhaven

Ein Schaden von rund 300 000 Euro ist bei einem Wohnhausbrand in Geestland (Landkreis Cuxhaven) entstanden. Die vier Hausbewohner blieben bei dem Feuer am Samstag zwar unverletzt, das Gebäude ist aber nicht mehr bewohnbar.

Geestland. Ein 18-Jähriger wurde auf das Feuer aufmerksam, als er Brandgeruch aus dem Dachgeschoss des Hauses bemerkte. Zusammen mit seinem 26-jährigen Bruder verließ er das Haus und alarmierte die Feuerwehr, wie die Polizei in Cuxhaven am Sonntag mitteilte. Die Brandursache blieb zunächst unklar. Die vier Bewohner des Hauses im Stadtteil Langen wurden bei Freunden und Verwandten untergebracht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie