Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 27-Jähriger stürzt von Balkon und stirbt
Nachrichten Niedersachsen 27-Jähriger stürzt von Balkon und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.09.2017
"Polizei"-Schild. Quelle: Ralf Hirschberger/Archiv
Anzeige
Hannover

Der Mann hatte sich am Mittwochabend in der Wohnung seiner Lebensgefährtin aufgehalten. Als es zu Streitigkeiten kam, wollte er die Wohnung über den Balkon verlassen. Dabei stürzte er jedoch ab. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch am Unfallort.

dpa

Kleines Mädchen auf großer Einkaufstour: Um Fisch zu besorgen, ist eine Dreijährige in Vechelde in einen Bus ins etwa zehn Kilometer entfernte Braunschweig gestiegen.

07.09.2017

Je näher eine Wahl, desto größer die Spannung. Und die wird in Niedersachsen von einer neuen Umfrage noch befeuert: Die CDU und ihr Spitzenkandidat Althusmann schwächeln - die SPD darf wieder hoffen.

07.09.2017

In einer umfangreichen Aussage vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht hat ein mutmaßlicher türkischer Spion eine Zusammenarbeit mit Anti-Terror-Beamten der Polizei in Ankara eingeräumt.

07.09.2017
Anzeige